Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Weitere Informationen (auch wie die Konfiguration des Browsers geändert werden kann) finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Zustimmen

Newsletter & Aktuelles - weitere Beiträge

Auf unserer facebook Seite informieren wir Sie über die aktuellsten Ereignisse in Boltenhagen und Ostseeland. Lassen Sie sich hier für Ihre Auszeit an der Ostsee inspirieren!

     
 

NDR Team zu Besuch im Ohlerich Speicher - Dreharbeiten für das "Nordtour Spezial"

Am Sonntag, 17.3.19 drehte das Fernsehteam einen Beitrag über den Ohlerich Speicher. Ehemals ein Getreidespeicher, auch Silo 3 genannt und ein Teil der Speicherstadt am Alten Hafen. Heute eine Ferienresidenz mit 48 exklusiven und individuellen Design-Appartements. In einigen sind die Spuren der Siloanlagen noch sehr gut sichtbar. Übernachten im Industriedenkmal wird somit zum Erlebnis!

Den Beitrag sehen Sie am Ostermontag in der Ausgabe „Nordtour Spezial“ im NDR Fernsehen und in der NDRmediathek.

Sie möchten jetzt das Ambiente und die grandiosen Aussichten genießen - hier geht es zur Übersicht und Buchung aller Appartements.

     
     

Foto: TZ Wismar, A. Rudolph

 

SOKO Wismar - Stadtführung am 15.03.2019 & Wismarer Heringstage 2019

Begeben Sie sich auf Spurensuche durch Wismar und besuchen Sie die Drehorte der beliebten Fernsehserie. Die Stadtführer begleiten Sie zu den Originalschauplätzen und erzählen Geschichten vom Set. Die Führung wird durch die Tourismuszentrale Wismar von März bis Oktober, immer freitags ab 16 Uhr angeboten  - hier erfahren Sie mehr. Alle aktuellen Folgen der Serie können Sie online in der ZDFmediathek sehen.

Dieses Wochenende in der Hansestadt Wismar lohnt sich doppelt! Denn am Samstag, 16. März geht es spannend und lecker weiter mit der Eröffnungsveranstaltung der Wismarer Heringstage. Es beginnt mit der Anlandung des frischen Herings am Alten Hafen. Danach werden die Karren mit dem Hering zum Hauptmarktplatz von den Wismarern und den Besuchern begleitet. Hier können Sie den Hering - frisch gebraten - bei Klängen des Shantychores und des Blasorchesters, geniessen. Im Laufe der zwei Wochen, vom 16.-31. März servieren viele Gastronomen der Hansestadt leckere Heringsgerichte.

Buchen Sie noch heute Ihr Appartement in der Hansestadt!

     
     
 

Gewinnspiel 2019

Die glücklichen Gewinner unseres Newsletter-Gewinnspieles vom 1.1.2019 stehen fest.

     

Den Gutschein für eine Übernachtung in einem Luxusappartement des Ohlerich Speichers in Wismar, in direkter Hafenlage, hat die Ostseeverliebte Familie Günther aus Hohenhameln gewonnen. Ihre Verbundenheit zur Ostsee beschreibt die freundliche Familie mit ihren eigenen Worten:

„Ostsee in und um Boltenhagen ist für uns ein so starkes Gefühl im Herzen, genau wie das Meer: ruhig und still, tosend und begeisternd, Freiheit pur, Natur pur, Genuss pur!“

 

Liebe Familie Günther, das gesamte Team der BAIS gratuliert von Herzen!

Melden Sie sich hier noch heute zum Newsletter an und Sie erhalten “fangfrische“ Informationen zu unseren Aktionen rund um den Ostseeurlaub!

     
 

Unser kostenloser Newsletter

  • informiert Sie über Neues aus Boltenhagen und dem Ostseeland
  • verspricht Sonderangebote und exklusive Rabatte

 

Melden Sie sich jetzt an!

NEWSLETTER - Anmeldung

Anrede:


Vorname und Name:


E-Mail*:


Ich möchte Informationen von BAIS per Email erhalten.
Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum Datenschutz. Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich damit einverstanden.


NEWSLETTER - Abmeldung

E-Mail*:

Ich möchte keine Informationen von BAIS per Email mehr erhalten.

 
     
     
 

Frankfurter Chor zu Besuch im Ostseebad Boltenhagen und in der Hansestadt Wismar

Das Thema der aktuellen Konzertreise des Neeber-Schuler-Chores aus Franfurt/Main ist die evangelische Kirchenmusik in der Tradition von Martin Luther. Der Chor tritt an folgenden Tagen auf:

01. Juni 2018 um 15 Uhr  - Konzertmuschel im Ostseebad Boltenhagen

02. Juni 2018 um 13 Uhr -  Darbietung am Ohlerich Speicher am Alten Hafen in Wismar (Stockholmer Str. 20)

02. Juni 2018 um 19:30 - das große Konzert in der St. Nikolai-Kirche in Wismar unter der Leitung vom Universitätsmusikdirektor a.D. Dr. Helmut Barthel und in der Begleitung des Streicherensemble Kantor Christian Thadewald-Friedrich.
Der Eintritt ist frei. Am Ausgang wird um eine Spende für den ökumenischen Kirchenladen in Wismar gebeten.

Die BAIS GmbH unterstützt die Konzertreise und bietet Ihnen gerne Unterkünfte im Ostseebad Boltenhagen und in Wismar für diesen Zeitraum an. Unsere Mitarbeiter stehen Ihnen unter 038825 377810 beratend gerne zur Vefügung oder Sie buchen direkt online.

     
     

Landschaft Ostseeland

 

Geführte Natur- und Kulturwanderungen zwischen Priwall und Dassow

Der Heimat- und Tourismusverein Dassow und der Landschaftspflegeverein Dummersdorfer Ufer bieten auch in diesem Jahr geführte Wanderungen vom Priwall (Halbinsel an der Travemündung an der Lübecker Bucht) nach Dassow an. Sie werden von ausgebildeten Natur- und Landschaftsführern begleitet.

„Vom Todesstreifen zum naturbelassenen Lebensraum“

Die Tour ist 12,5 km lang und verläuft in unmittelbarer Nähe der ehemaligen innerdeutschen Grenze bzw. auf dem ehemaligen Kolonnenweg. Die Route verbindet Naturschönheiten dieser Region mit den bedeutendsten Fakten der deutsch-deutschen Geschichte.

Ein bequemes Schuhwerk und Rucksackverpflegung sind erforderlich. Die Mitnahme von einem Fernglas ist empfehlenswert, denn am Dassower See gibt es zu jeder Zeit viel zu sehen und zu beobachten.

Kosten: 20,-€ pro Person inkl. Kaffee & Kuchen in Dassow und die Rückfahrt zum Startpunkt.
Anmeldungen sind erforderlich per Mail unter info@dassow-tourismus.de, unter der Tel.: 0176 50015584 oder 038826 974012
Termine 2018: 28.04.18, 13.10.18
Der Start ist jeweils um 9 Uhr am Gedenkstein auf dem Priwall an der Mecklenburger Straße.
Die genaue Tourensbeschreibung finden Sie HIER.


Diese sehr  interessante Wanderung können Sie gerne mit einem Aufenthalt im Ostseeland verbinden. Wir reservieren gerne ein passendes Domizil für Sie!

     
     

Foto: Europäisches Hansemuseum_
Hauptansicht_ Werner Huthmacher

 

Europäisches Hansemuseum in Lübeck - einen Ausflug wert

Das größte Museum zur Geschichte der Hanse erweitert seit Mai 2015 die Lübecker Museumslandschaft. Auf der nördlichen Seite der Altstadtinsel gelegen bietet es ein faszinierendes Bild von der Welt der Hanse und ihren Auswirkungen.

Ein modernes Museumskonzept mit Rauminszenierungen, Kabinetten mit wertvollen Originalobjekten sowie neuester Museumstechnik und interaktiven Angeboten ermöglicht eine emotionale und spannende Reise durch 800 Jahre Hansegeschichte. Auch die Architektur mit dem Neubau und dem angeschlossenen ehemaligen Dominikanerkonvent beeindruckt.

Europäisches Hansemuseum
An der Untertrave 1, 23552 Lübeck, Tel.: 0451 80 90 99-0
täglich geöffnet (außer 24. Dezember)
April – Oktober: 10.00 – 18.00 Uhr
November – März: 10.00 – 17.00 Uhr

Sonderausstellung: 07.12.2016-26.02.2017
www.hansemuseum.eu

     
   
     
Tenor Steps  

„Tenor Steps“  zu Gast in Boltenhagen

- Jazz, Blues und portugiesische Klänge –

Am Ostermontag in der Boltenhagener Kirche auf der Paulshöhe erwartet Sie ein besonderer Event. Die „Tenor Steps“ – eine international tätige, fünfköpfige  Jazz Band bietet ein spannendes  Programm mit Ausflügen in Blues, Pop, Reggae und sogar Hip Hop. Fast alle Stücke stammen aus den Federn der Bandmitglieder. Die portugiesischen Fado (landestypischer Musikstil) und der Blues von Michael Ausserbauer sind eine Vorbeugung vor der Tradition und zugleich Highlights eines jeden Auftritts. Die musikalischen Kostproben gibt es auf der Homepage der Band.

Montag, 17. April 2017, 19:30 Uhr in der Ev. Kirche auf der Paulshöche im Ostseebad Boltenhagen

Eintritt 10,-€ pro Person, Tickets erhältlich an der Rezeption der BAIS GmbH in der Ostseeallee 10.

     
     

Winterattraktion Wismar

Foto: Eisbahn Wismar

 

Winterattraktion für Klein & Groß in Wismar – die Eisbahn am Alten Hafen

Rund 400qm große überdachte Eisfläche erwartet alle Fans des Eissports am Alten Hafen neben der Markthalle.

Hier kommt jeder kommt auf seine Kosten. Die Anfänger machen die ersten Gehversuche mit Lauflern-Robben. Geübte Schlittschuhläufer finden genug Platz, um kunstvolle Runden zu drehen. Auch in diesem Jahr wird Eisstockschießen angeboten (Anmeldung erforderlich). Schlittschuhe können vor Ort ausgeliehen und eigene Schlittschuhe geschliffen werden. Es gibt genug Sitzgelegenheiten, um das Schuhwerk zu wechseln oder sich eine Pause zu gönnen. Für Stärkung mit Glühwein, Kakao, Tee, Würstchen und Waffeln ist ebenfalls gesorgt.

Eisbahn am Hafen Wismar
Öffnungszeiten 12.11.2016 bis 12.02.2017
Montag bis Freitag 14:00 bis 20:00 Uhr
Samstag und Sonntag 10:00 bis 20:00 Uhr
In den Ferien ab 10:00 Uhr.

Weitere Informationen unter www.eisbahn-wismar.de und Tel. 0178 8254338

     
     
Essen Boltenhagen  

Wie ein knuspriger Leckerbissen nach Boltenhagen kam...

In Boltenhagen angekommen ist ein ganz besonderer Gast, dem es auf Anhieb gelang, einen festen Platz in der Speisekarte der „Kleinen Büdnerei“ einzunehmen. Er präsentiert sich - einmalig in Boltenhagen -  als Ostwestfälische Spezialität und stammt aus einer bekannten Event Location- dem „Seekrug“ in Bielefeld am Obersee. 

 

Lesen Sie hier mehr...

     
     

Veranstaltungen Boltenhagen

Foto: Veronika Otto und Massimiliano di Carlo; Schönberger Musiksommer

 

Stummfilm mit Live-Musik in Schönberg

27. September 2016, Dienstag 20 Uhr
St.-Laurentius-Kirche in Schönberg (30 km süd-westlich von Boltenhagen)

Ein einmaliges Erlebnis erwartet Sie im Rahmen des 30. Schönberger Musiksommers. Gezeigt wird der Stummfilm „Erde“ von 1930 des ukrainischen Regisseurs Alexander Dowschenko. Er gehört zu den Filminnovatoren des frühen sowjetischen Kinos und nimmt eine Sonderstellung als ein eigenwilliger Filmpoet ein. Mehr über den Film lesen Sie hier.

Dazu gibt es Live-Musik von dem Duo Veronika Otto (Gesang, Violoncello) & Massimiliano di Carlo (Trompete, Akkordeon, Gesang und Sounddesign).
Freuen Sie sich auf einen außergewöhnlichen Abend im tollen Ambiente!

Die Karten zum Preis von 10 € bestellen Sie hier.

Die Veranstaltung findet mit freundlicher Unterstützung von BAIS GmbH.

     
     

Buch Ostseebad

Foto: Daniel Heidmann

 

Neue Boltenhagen Chronik bei BAIS erhältlich

Seit 65 Jahren forscht Herr Horst Günther – der Ortschronist -  zur Geschichte Boltenhagens. Sein Fundus an historischen Daten, Fotos und Geschichten beherbergt das lesenswerte Werk. Die Chronik Boltenhagen ist nun in der dritten Auflage erschienen. Nach der 2. Auflage 2004 ergänzte Herr Günther die Chronik um die jüngere Vergangenheit des Ortes u.a. mit solchen Ereignissen wie der Bau der Weißen Wiek, die Aufhebung der Amtsfreiheit oder die neue Flagge des Ostseebades.

Den Weg zur Neuauflage hat die BAIS Geschäftsführerin Frau Kirsten Koch geebnet. Sie hat die ersten 100 Vorbestellungen angemeldet und sagt:  „Uns war es ein großes Anliegen, die Chronik für den Ort weiterzuführen. Wir wollten damit auch die Arbeit von Horst Günther anerkennen, der für Boltenhagen ein Goldschatz ist.“ (Quelle: OZ, 30.08.16)

Mehr lesen...

Die Boltenhagen Chronik erhalten Sie für 39,-€ an unserer Rezeption in der Ostseeallee 10.

     
     

Rabatt BAIS

Foto: Tanja Quirin

 

GEOCACHING im Ostseebad Boltenhagen

Ab Juli neu im Angebot des Kletterparks

Geocaching ist die moderne Form der Schnitzeljagd/Schatzsuche mit technischer Unterstützung durch GPS. Somit begeistern sich auch Kinder und Jugendliche endlich wieder für einen „Spaziergang“ und entdecken Wandern und Natur als Erlebnis. „Schatzsucher“ erhalten leihweise -gegen Gebühr- einen Global Positioning System (GPS)-Empfänger mit den Koordinaten eines Schatzes, der durch das Profi Team des Kletterparks – an ungewöhnlichen Plätzen im Ostseebad Boltenhagen versteckt wurde.

Weitere Informationen zum spannenden Erlebnis für Gruppen und die gesamte Familie erhalten Sie unter folgendem Link!

Als unser Gast erhalten Sie 5 € Rabatt auf eine Geocach Buchung. Rabattgutscheine bekommen Sie in unserem Büro in der Ostseeallee 10 - direkt neben der Sparkasse.

Wir halten noch weitere Rabattgutscheine für Sie bereit! Fragen Sie an unserer Rezeption danach!

     
     

Klütz

 

Ostseeland

Foto: Festspiele Mecklenburg-Vorpommern

 

Literatur und klassische Musik im Ostseeland

Beziehungsgeschichten stehen im Fokus des diesjährigen, 13. Klützer LiteraturSommers. Ein abwechslungsreiches Angebot an Lesungen und Aufführungen erwartet Literaturinteressierte im Uwe-Johnson Haus in Klütz.

03. Juni. - 30. September 13. Klützer LiteraturSommer - genaue Informationen zu allen Lesungen erteilt das Literaturhaus
Im Thurow 14, 23948 Klütz, Tel.: 038825 / 22387
www.literaturhaus-uwe-johnson.de.

Bei den Festspielen Mecklenburg-Vorpommerns erleben Sie große Solisten und Orchester in sommerlich-ländlicher Atmosphäre. Eine besondere Kulisse bietet auch in diesem Jahr das Schloss Bothmer. Ein absoluter Klassiker ist das Open Air Konzert mit Picknick im Park und festlichem Feuerwerk.

16. Juli - Open Air Gala im Schlosspark - die Bamberger Symphoniker unter der Leitung von David Afkham präsentieren Werke von Beethoven, Schubert, Mendelssohn Bartholdy und Brahms.
Detailierte Informationen und Ticketkauf hier.


17.-19. August - Kammermusikfest der Jungen Elite - präsentiert an diesen Tagen im einzigartigen Ambiente der barocken Schlossanlage Bothmer den internationalen Spitzennachwuchs in Rezitalen, Kammermusikkonzerten, offenen Proben und Gesprächen.
Die Übersicht aller Konzerte und Musiker sowie die Möglichkeit Karten zu erwerben hier.

     
     
Erlebniskarte  

Hansestadt Wismar mit WismarPLUS erleben

Die neue Erlebniskarte WismarPLUS bietet attraktive Rabatte in touristischen Einrichtungen der Hansestadt, wie z.B. im Wonnemar, phanTECHNIKUM, für Hafenrundfahrt oder für diverse Führungen. Sie ist für das Jahr 2016 gültig und bringt eine Ersparnis von bis zu 30€.

Die Angebote können an mehreren Tagen genutzt werden. Die Couponhefte sind in der Tourist-Info Wismar und bei einigen Partnern, auch bei BAIS GmbH, zum Preis von 12€ erhältlich.

Detailierte Informationen zu den teilnehmenden Partnern und deren Angeboten finden Sie auf der Homepage der Hansestadt.
Tourist-Information Wismar, Lübsche Straße 23 a, 23966 Wismar, Tel.: 03841 19433.

     
     
     

Klütz

Foto: The Naghash Ensemble

Highlights Boltenhagen

Foto: Sjaella

Schönberg

Foto: Landesjugendorchester M-V

 

Der 30. Schönberger Musiksommer

Das längste Musikfestival des Nordens - der Schönberger Musiksommer beginnt diesmal bereits am 01. Juni und endet später als in anderen Jahren, am 01. Oktober 2016. Die Veranstalter feiern die bereits 30. Saison des Festivals mit bekannten und neuen Konzertreihen.


36 Veranstaltungen in 16 sommerlichen Wochen - mehr als je zuvor - werden in diesem Jahr in der mittelalterlichen St.-Laurentius-Kirche in Schönberg angeboten - „Musik in großer und kleiner Besetzung, kammermusikalisch bis sinfonisch, vokal und instrumental, barock, klassisch, romantisch, modern, jazzig, christlich, jüdisch, muslimisch, gestrichen und geblasen, geschlagen und gezupft.“


Das Rückgrat des Festivals bildet der dienstägliche Konzertrythmus. Darüber hinaus können Sie sich auf weitere Konzertreihen freuen. Die vierteilige Serie "freitagsOrgel", in der die historische Winzer Orgel von 1847 im Mittelpunkt steht. Die Reihe der SOS-Kinderkonzerte, die Jugendkonzerte, offenes Singen sowie ein neues Format - die Kammermusiknacht. Sichtbare Begleitung bietet die diesjährige Ausstellung dar "Credo II/ Heile Welt", auch der Stummfilm wird wieder stattfinden. Hochkarätige Musiker werden auch im Eröffnungs- und Abschlusskonzert sowie in einer Oper Aufführung mit dem Titel „Ritter, Tod und Teufel“ auftreten.


Die Karten für das Eröffnungskonzert, das Abschlusskonzert und die Oper Aufführung kosten 15 €, alle anderen Karten kosten 10 €.
Die Kinder haben zu allen Veranstaltungen freien Eintritt.


Genaue Informationen zu den Konzerten finden Sie unter www.schoenberger-musiksommer.de, über den Newsletter werden Sie sehr gut und aktuell informiert.

(alle Fotos: Schönberger Musiksommer)

     
     
Boltenhagen  

Osterhase zu Besuch bei BAIS

Hallo liebe Kinder,
der Osterhase ist bei uns schon vorbei gehoppelt und hat für unsere kleinsten Gäste & Fans schon ein Geschenk mitgebracht. Der „Boltenhagener Kinderführer“ von Kindern für Kinder!

Bitte schickt uns Fotos von euren tollen, selbst bemalten Ostereiern und wir schicken allen als kleines Dankeschön den „Boltenhagener Kinderführer“ nach Hause.

Natürlich würden wir uns auch freuen, wenn Ihr über die Ostertage nach Boltenhagen kommt und uns eure Ostereier mitbringt, denn unser Osterstrauch ist noch ziemlich leer...

Zur Oster-Aktion

 

Die Ostertage in Boltenhagen bringen jede Menge Unterhaltung - geniessen Sie die ersten Sonnenstrahlen und lassen sich den Ostseewind um die Nase wehen. Werden Sie wieder Kind bei Ostereier verstecken und suchen im Küstenschutzwald oder in schwingenden Höhen im Kletterpark, wärmen Sie sich am Osterfeuer, schlendern beim Töpfermarkt am Kurhaus, geniessen Konzerte und Tanzveranstaltungen...

Zum Oster-Programm
detaillierte Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen erteilt die Kurverwaltung

Das Team vom Boltenhagener Appartement Service wünscht Frohe Ostern und freut sich auf Sie!

     
     
 

Schmetterlingspark

Eine tolle Attraktion bei jedem Wetter von Frühling bis Herbst ist der Schmetterlingspark in Klütz. Bis zu 100 verschiedene Arten von farbenprächtigen Schmetterlingen aus Südamerika und Asien fliegen frei in der tropischen Landschaft der großen überdachten Flughalle zwischen Bananenstauden, Orchideen und Palmen. Auf der Suche nach Nektar flattern Sie um die Besucher und lassen sich während eines Rundgangs aus der Nähe betrachten.

Zwischendurch können die Besucher im Souvenirladen viele Produkte rund um das Thema Schmetterlinge erwerben. Für das leibliche Wohl sorgt das Palmencafé mit Sonnenterrasse. Das Café und den Souvenirladen können Sie auch ohne Eintritt in den Park besuchen.

An der BAIS Rezeption erhalten Sie als unser Gast exklusiv einen Rabattcoupon mit 10% Ermäßigung auf den Eintritt!


Geöffnet vom 1. April bis 31. Oktober täglich von 9:30 Uhr bis 17:30 Uhr
Mehr erfahren unter www.schmetterlingsgarten.de

     
 
     

 

Kunst Offen 2015 und
Eröffnungsfeier Schloss Bothmer

Das Pfingstwochenende steht seit Jahren im Zeichen der Kunst. Viele der heimischen und gastierenden Künstler und Kunsthandwerker öffnen ihre Ateliers und Werkstätten. Sie zeigen ihr Können und laden zu anregenden Gesprächen ein. Das Angebot von Kunst Offen ist sehr breit gefächert. Ob Malerei, Fotografie, Textiles, Plastik, Keramik oder Schmuck - jeder Besucher findet die Kunstform, die ihn begeistert.

Kunst Offen von 23.-25. Mai 2015
Übersicht ausstellende Künstler in unserer Region
Mehr Informationen

Ein besonderes kulturelles Ereignis zu Pfingsten findet am 23. Mai statt – die feierliche Eröffnung vom Schloss Bothmer in Klütz nach siebenjähriger Restaurierung.

Ab 12.00 Uhr können Besucher das Schlossmuseum erkunden sowie das kulturelle und kulinarische Rahmenprogramm genießen. Höhepunkt ist das Konzert der Mecklenburgischen Staatskapelle Schwerin ab 20 Uhr mit anschließender Lichterinszenierung. Der Eintritt ist frei.
Mehr erfahren

     
 
     
 

Aussichtsplattform in Hohen Schönberg

Einen besonderen Ausblick auf den Klützer Winkel, die Hansestädte Lübeck und Wismar, Insel Poel und sogar die Fehmarnbelt-Brücke bietet die Aussichtsplattform auf der Anhöhe in der Nähe von Hohen Schönberg. Von hier aus konnte man zu DDR-Zeiten in den Westen schauen, daher war der Berg auch „Sehnsuchtsberg“ genannt.

Die Plattform ähnelt in Ihrer Form der Galerie der Klützer Mühle. Auf der Brüstung finden die Besucher auf acht Edelstahltafeln eingravierte Silhouetten der Umgebung, Ortsnamen und Landmarken, die die Orientierung in der Landschaft erleichtern.

Sie finden die Aussichtsplattform an der L01 zwischen Klütz und Kalkhorst. Parken ist am Hof Hohen Schönberg möglich. Der Weg zur Aussichtsplattform ist ausgeschildert.

     
 
     
 

Mit dem Osterhasen im Gepäck - Ostern mit BAIS

Geniessen Sie die ersten Sonnenstrahlen und lassen sich den Ostseewind um die Nase wehen. Werden Sie wieder Kind bei Ostereier verstecken und suchen im Küstenschutzwald oder in schwingenden Höhen im Kletterpark, wärmen Sie sich am Osterfeuer, schlendern beim Töpfermarkt am Kurhaus, geniessen Konzerte und einen gemütlichen Kinoabend der anderen Art...

Ostern im Ostseeland, das Team vom Boltenhagener Appartement Service freut sich auf Sie!

Hier geht es zum Oster-Angebot

Unterhaltungsprogramm zu Ostern:

04.-06.04. Töpfermarkt auf der Festwiese am Kurhaus
04.04. Osterfeuer in der Regenbogen Ferienanlage Boltenhagen
04.04. Kinoabend im Kur- und Festsaal in Boltenhagen "Grand Budapest Hotel"
05.04. Osterfeuer im Tarnewitzer Hof in Boltenhagen
05.04. Ostereiersuche im Kletterpark Boltenhagen
05.04. Orgelkonzert in der Kirche zur Paulshöhe in Boltenhagen
05.04. Duo Folani "Vivaldi trifft Kästner" im Kur- und Festsaal Boltenhagen
04.04.-06.04. Dampflock fahren mit der Historischen Kleinbahn “De Lütt Kaffeebrenner“ auf schmaler Spur ab Klütz: Fahrzeiten 11.00, 12.00, 14.00 und 15.00 Uhr

     
 
     
   

Ein Kletterpark eröffnet in Boltenhagen

Ab dem 12. April 2014 ist Boltenhagen um eine Attraktion reicher! Den neuen Kletterpark finden Sie im evangelischen Feriendorf, direkt an der Strandpromenade. Er erlaubt in luftigen Höhen<